NEU: Medienmitteilung vom 28. Januar 2021 zum europäischen Datenschutztag

privatim und der Eidgenössische Datenschutz- und Öffentlichkeitsbeauftragte haben zum Europäischen Datenschutztag eine Medienmitteilung veröffentlicht.

Keine Erosion der Privatsphäre – trotz Pandemie

Das revidierte Datenschutzgesetz (DSG) wirft seine Schatten voraus. Es wird voraussichtlich im Jahr 2022 in Kraft treten und führt schon heute zu einem Modernisierungsdruck auf die kantonalen Datenschutzgesetze. Beim Übergang zum neuen Recht arbeiten die Datenschutzorgane von Bund und Kantonen eng und pragmatisch zusammen. Im dynamischen Spannungsfeld der Pandemie wirken sie darauf hin, die Einschränkungen auf das private und selbstbestimmte Leben, welches durch die Digitalisierung bereits unter Druck steht, möglichst gering zu halten.